Christian Gericke

CEO bitkasten GmbH
Vision:
Digitale Briefe in Deutschland. Einfach. Sicher. Nachhaltig.

Inhalt

Deutschland wird in Sachen Digitalisierung oft kritisch betrachtet – und auch unsere Post ist noch analog. Doch Christian Gericke zeigt, dass eine digitalisierte Zukunft kein fernes Ziel ist. Seine Vision: Eine Plattform für digitale Briefzustellung in Deutschland. Einfach, sicher, nachhaltig. Was bitkasten heute ins Rollen bringt, könnte bald als Blaupause für eine Umgestaltung der Postdienstleistungen in Deutschland dienen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Vision: Digitale Postzustellung in Deutschland

Jedes Jahr werden in Deutschland rund 14 Milliarden Briefe versendet – 12 Milliarden davon werden industriell produziert. Christian Gericke, CEO von bitkasten, sieht großes Potenzial in Deutschlands Post. Er ist der Überzeugung: Die Digitalisierung der Briefzustellung hätte weitreichende positive Auswirkungen auf Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft.

Mit der Plattform „bitkasten“ möchte der Visionär die traditionelle Postzustellung in die Neuzeit bringen. Das Ziel: Jeder Empfänger hat ein digitales Postfach, das wie der klassische Briefkasten an der Haustür funktioniert. Somit können andere Privatpersonen oder Unternehmen ihm Briefe zustellen. Datenschutz, Benutzerfreundlichkeit und Nachhaltigkeit stehen dabei selbstverständlich im Vordergrund: Die digitale Identität jedes Empfängers wird durch eine einmalige Verifizierung bei bitkasten sichergestellt, das Zustellungsmerkmal bleibt die Postadresse.

Im Moment gibt es keine nachhaltige und kostengünstige Lösung, um Briefkommunikation zu digitalisieren. Das wollen wir ändern.

bitkasten will die Effizienz, Nachhaltigkeit und Nutzerfreundlichkeit der Post verbessern. Vor allem in der Kommunikation mit Dienstleistern wie Krankenkassen und Versicherungen gibt es viel Potenzial, erklärt Gericke – er möchte die Post dialogorientierter gestalten. Außerdem ist der Papierverbrauch analoger Briefe oft deutlich höher als notwendig, wodurch eine Menge Müll verursacht wird. Gerickes Plattform spart Unternehmen und Privatpersonen Zeit und Ressourcen.

Vision ohne Umsetzung ist Halluzination

Christian Gericke ist der Überzeugung: Eine visionäre Idee ist nur so gut wie ihre Realisierung. Mit einem klaren Aktionsplan und dem Fokus auf die gemeinsame Vision setzt bitkasten seine Ziele in Realität um. Das Unternehmen hat große Ambitionen: „Unser Ziel ist es, sagen zu können: Wir sind der Marktführer im Bereich der digitalen Briefzustellung.“

Doch Gericke betont auch: Es reicht nicht aus, sein Potenzial nur zu sehen. „Wenn du eine Vision nicht umsetzt, ist ihre Nachhaltigkeit null“, erklärt er. „Mein Job ist es, eine Vision zu erarbeiten, aber sie dann auch in Exekution umzusetzen. Vision ist das Warum, aber auch das Wie.“

bitkasten geht konkrete Schritte und arbeitet dafür eng mit Behörden zusammen. Ziel ist die Entwicklung einer hochsicheren Kommunikationsplattform, die benutzerfreundlich, einfach und zugänglich ist. Dabei gibt es natürlich Herausforderungen – beispielsweise die Überwindung kultureller Barrieren gegenüber der Digitalisierung oder die Einhaltung strenger Datenschutzgesetze. Um sich als Pionier in der digitalen Postzustellung zu etablieren, müssen nicht nur Firmen überzeugt, sondern gleichzeitig auch Nutzer gewonnen werden.

Unser Ziel ist es, sagen zu können: Wir sind der Marktführer für digitale Briefzustellung.

Die Zukunft der digitalen Post

Für die Zukunft plant bitkasten, die Möglichkeiten digitaler Postzustellung weit über den derzeitigen Stand hinaus zu erweitern. Dazu gehören innovative Dienste wie die Verknüpfung mit digitalen Identitäten und die Erweiterung der Interaktivität zwischen Sender und Empfänger. bitkasten steht an der Spitze dieser Transformation und ist bestrebt, eine zentrale Rolle in der digitalen Infrastruktur Deutschlands zu spielen.

Wenn du mehr über Christian Gericke und die Vision von bitkasten erfahren möchtest, findest du oben unser Videointerview. Dort teilt Gericke weitere Einblicke in die Ziele und Herausforderungen von bitkasten und gibt einen umfassenden Überblick über die Zukunft der digitalen Postzustellung. Schau gerne mal rein!

Das Interview führte
Lebenskünstler mit Tiefsinn. Beziehungsmensch, Leidenschaftlich visuell und verliebt in Schönheit. Mit klarer Strategie und großartigem Design bringt er Marken nach vorne. Seine Vision: Dass Menschen und Marken ihre Strahlkraft entwickeln und die Welt ein wenig schöner wird.
Digital Sozial? Teilen erlaubt!
LinkedIn
Facebook
WhatsApp
Email
mehr entdecken
Business
Die Kunst von Vertrieb und Mission – im Interview mit Paulus von Tarsus

Unsere digitale Mitabeiterin Emma Winters hatte die seltene Gelegenheit, ein exklusives Interview mit Paulus von Tarsus zu führen. Dieser verbreitete nach einer bewegenden Gottesbegegnung als Missionar in der Antike das Christentum. Doch welche Parallelen gibt es zwischen Vertrieb und Mission? Welche Strategien nutzte Paulus, um Menschen zu erreichen und Herzen zu gewinnen? Lass dich von spannenden Erkenntnissen inspirieren.

Philosophie
Die Weisheit der Kinder

Ist Spielen die höchste Form der Existenz? In diesem Artikel geht es darum, wie wir durch das Spielen unsere wahre Natur wiederentdecken und vielleicht ein Stück Paradies zurückgewinnen können. Wir müssen als Erwachsene den Geist des Kindes verkörpern, um wahrhaft menschlich zu werden. Denn beim Spielen erfreuen wir uns an der Existenz an sich. Ein philosophisch-spielerischer Exkurs von Dr. Patrick May.

Psychologie
Stark reagieren, wenn du getriggert wirst

Es ist unvermeidlich, dass du irgendwann getriggert wirst. Manche Menschen triggern dich, ohne es überhaupt zu beabsichtigten. Was du tun kannst und wie du deine Emotionen in Stärke verwandelst, erfährst du in diesem Artikel.

Mindset
Vorsätze fürs neue Jahr – Wie du Veränderungen erfolgreich umsetzt

Wie setzt du Veränderungen in deinem Leben um? Erfahre, wie du dein Gehirn nutzen kannst, um erfolgreich neue Gewohnheiten zu etablieren. Baue neue Straßen in deinem Gehirn und lerne, wie du alte Autobahnen verlässt, um neue Wege zu beschreiten. Warum Verhaltensänderungen oft scheitern und wie du es diesmal anders machen kannst. Bereit, den ersten Schritt zu gehen?

Print #01 – Mehrwert Schönheit

Wir präsentieren unsere erste Print! Das Titelthema lautet „Mehrwert: Schönheit“. In diesem Magazin beleuchten wir den Wert der Schönheit im Business.

Sicher dir jetzt deine Ausgabe!

Bühne frei für deinen Artikel

Wir entwickeln, betreiben und vermarkten redaktionelle Medienangebote. Wenn du etwas zu erzählen hast, helfen wir dir gerne, deine Geschichte zu veröffentlichen. Schau dir jetzt unsere Medienkooperation inkl. redaktionellem Support an!

True Personal Better Branding​

Personal Branding geht von innen nach außen. Entfalte deine Persönlichkeit um deine Marke strahlen zu lassen. Ein praktisches Buch für alle, die sich mit dem Thema Personal Branding auseinandersetzen wollen.

Vision Newsletter?

Jap! Bei uns als WhatsApp-Kanal

Bleib auf dem neusten Stand mit dem Vision WhatsApp Kanal. Du bleibst anonym und bekommst frische Inspiration statt Spam!

Folge uns &
bleibe auf dem Laufenden!

Wir entwickeln, betreiben und vermarkten redaktionelle Medienangebote.

Schau dir jetzt unsere Medienkooperation inkl. redaktionellem Support an!

Bist du noch da?

Wir machen mal das Licht aus!

Hättest du das gedacht? Der größte Anteil des Stromverbrauchs in einem deutschen Haushalt wird von Computer, Fernseher und Co. verursacht. Laut BDEW sind es durchschnittlich rund 28 Prozent des gesamten Stromverbrauchs.

QUELLE: BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

 

VisionMagazin