Mit der PICU-Schleife in die Umsetzung kommen

Häufig haben Unternehmer Probleme damit, nächste Schritte in Richtung Erfolg zu gehen. Warum das der Fall ist und wie die PICU-Schleife aus der Spirale helfen kann, beschreibt Tobi Krick.

Inhalt

Als selbständiger Unternehmer kann es schwierig sein, die nächsten Schritte zu planen, um das Unternehmen auf ein höheres Umsatzniveau zu bringen. Obwohl dir dein Coach vielleicht geholfen hat, diese Schritte zu entwickeln, ist es oft schwierig, sie umzusetzen. Dafür kann es viele Gründe geben: mangelnde Motivation, Angst vor dem Scheitern, Ablenkung durch andere Aufgaben, fehlende Kontrolle, unklare Ziele, Selbstzweifel und mangelndes Selbstvertrauen oder das Verharren im alten Trott. Doch ohne die Umsetzung von Plänen sind Unternehmen zum Scheitern verurteilt, bevor sie überhaupt begonnen haben.
Erfolgsbeschleuniger hat ein effektives Erfolgsmodell entwickelt, das Selbstständigen helfen kann, die Hindernisse zu überwinden. Die PICU-Schleife bietet einen Fahrplan für Unternehmer, die erfolgreich sein wollen, indem sie die Hindernisse bei der Umsetzung überwinden. Das Modell wurde aus Hunderten von Coachings entwickelt, die Stefan Gebhardt und Tobi Krick mit ihren Klienten durchgeführt haben. Es ist leicht verständlich und soll bei der Umsetzung unterstützen, anstatt nur ein weiteres theoretisches Coaching-Konzept vorzustellen.

Warum UMSETZEN mitunter schwierig ist

Die Umsetzung von Ideen ist entscheidend für den unternehmerischen Erfolg. Eine gute Idee ist wertlos, wenn sie nicht umgesetzt wird. Ziel eines jeden Unternehmens ist es, seine Vision zu verwirklichen und Geld zu verdienen. Dies ist nur möglich, wenn die zugrunde liegenden Strategien konsequent umgesetzt werden. Geschieht dies nicht, kann das Unternehmen sein Potenzial nicht voll ausschöpfen.

„Jeder Tag, der ohne Umsetzung vergeht, ist ein Tag ohne Fortschritt.“
–John C. Maxwell

Es ist leicht, sich in großen Zielen und Träumen zu verlieren und eifrig Pläne zu schmieden. Aber um diese Pläne in die Tat umzusetzen, sind gute Ideen noch nicht ausreichend. Es braucht Mut, Kraft und Ausdauer, um die kleinen Schritte zu gehen, die nötig sind, um das Ziel zu erreichen.

Wenn du dich neuen Herausforderungen stellen möchtest, dir aber nicht sicher bist, ob du sie bewältigen kannst, gibt es einige Tipps, die du beherzigen solltest. Zuerst solltest du dir über dein Ziel im Klaren sein und wissen, was du erreichen willst, bevor du Veränderungen oder große Projekte in Angriff nimmst. Du solltest deine Zeit und deine Aufgaben effizient planen, um einen realistischen Zeitplan zu haben, den du auch einhalten kannst. Es ist auch wichtig, dass du dir immer wieder vor Augen führst, warum du das tust, was du tust – deine Motivation aufrechtzuerhalten. Manchmal musst du eine Pause einlegen und dir Zeit nehmen, um neue Kraft zu schöpfen. Jeder kleine Fortschritt, den du machst, sollte als Triumph gefeiert werden und kann als Motivation für weitere Projekte dienen.

PICU-Schleife: Wie hilft Dir das Erfolgsmodell?

Die PICU-Schleife ist ein Problemlösungsmodell, das Selbständigen und Unternehmern zu mehr Erfolg verhilft. „PICU“ steht für „Problem – individuelle Lösung – Commitment – Umsetzung“.
Das Modell der PICU-Schleife wurde von Tobi Krick und Stefan Gebhardt, den Gründern von Erfolgsbeschleuniger, entwickelt, um ihre Klienten bei der Umsetzung ihrer Pläne und Ideen zu unterstützen. Die beiden Coaches stellten in zahlreichen Coachings fest, dass ihre Klienten oft ähnliche Probleme haben und immer wieder an ähnlichen Punkten stehen bleiben. Obwohl sie gemeinsam mit ihnen einen Plan entwickelten, schien sich nach einigen Wochen nichts verändert zu haben. Eine solche Situation kann für beide Seiten sehr frustrierend sein. Aus diesem Grund entwickelten Krick und Gebhardt den PICU-Loop als einen Fahrplan für Unternehmer. Er hilft, Hindernisse zu überwinden und die Umsetzung ihrer Pläne zu erleichtern.

In ihren Coachings stellten die Erfolgsbeschleuniger fest, dass die mit den Unternehmern besprochenen Maßnahmen, Handlungsschritte und Pläne nicht konsequent umgesetzt wurden. Dafür gibt es verschiedene Gründe: dass sie im Alltag untergegangen sind oder zwar begonnen, aber nicht weiter verfolgt wurden.
Im Rahmen des PICU-Modells bewegen sich manche Menschen nur im linken Kreis: Sie kommen mit einem Problem zu uns, wir erarbeiten mit ihnen eine individuelle Lösung, sie geben ein Commitment ab. Aber oft bleibt es dabei und die Umsetzung findet nicht statt. Diese mangelnde Umsetzung führt wiederum zu Zweifeln und Stress, weil der erwartete Erfolg ausbleibt. Dadurch wird das ursprüngliche Problem immer wieder verstärkt.

Wenn der individuelle Plan umgesetzt wird, befinden wir uns in der rechten Schleife. Es gibt Erfolge, die nachweislich das Selbstvertrauen stärken. Aus der neu gewonnenen Energie und den Erfolgen entstehen neue Ziele. Neue Dinge, die möglich und greifbar erscheinen. Dies ist der ideale Zeitpunkt, um gemeinsam mit dem Coach zu planen. Wieder geht es darum, Ziele und den individuellen Weg festzulegen. So beginnt der gleiche Prozess noch einmal, aber auf einer höheren Ebene. Der Klient steht am Scheidepunk zwischen dem Verharren in gewohnten Verhaltensmustern oder der konsequenten Umsetzung.

Die PICU-Schleife ist ein Modell, das Selbstständigen und Unternehmern hilft, eigene Erfolgsmuster und Umsetzungsblockaden zu erkennen und zu überwinden. Es ist leicht verständlich und im Alltag sowohl beruflich als auch privat anwendbar. Es ermöglicht den Anwendern, den eigenen Prozess zu reflektieren und zu überprüfen, wo sie stehen und welche Anpassungen notwendig sind, um wieder in die Umsetzung zu kommen. Auf dem Coaching-Markt gibt es viele fertige Strategien, die als der ultimative Schlüssel zum Erfolg angepriesen werden. Doch nicht jede Strategie ist für jedes Problem und jede Persönlichkeit geeignet. Die PICU-Schleife basiert auf individuellen Lösungen, die speziell auf den Nutzer zugeschnitten sind.

Commitment ist ein wichtiger Schritt in der PICU-Schleife. Ohne eine klare Entscheidung und ein Versprechen an uns selbst bleiben wir in unseren gewohnten Bahnen und kommen nicht weiter. Eine starke Entscheidung kann den Kreislauf durchbrechen und uns motivieren. Das Commitment ist besonders wirkungsvoll, wenn wir es mit unserem Mastermind teilen, also mit den Menschen, die mit uns in die gleiche Richtung gehen. Es ist wichtig, dass wir unser Commitment ernst nehmen und mit anderen teilen.

Die PICU-Schleife ist ein ideales Werkzeug für Selbstständige und Unternehmer, die ihre Ziele erreichen und ihre Träume verwirklichen wollen. Sie hilft, Hindernisse auf dem Weg zum Erfolg zu erkennen und Strategien zu entwickeln, um diese zu überwinden. Mit einem klaren Aktionsplan können Selbstständige zu erfolgreichen Unternehmern werden, indem sie endlich ins Handeln kommen. Das ist der Schlüssel zum Erfolg.

Wenn du das Gefühl hast, dass du im Alltag immer wieder auf der linken Seite der PICU-Schleife feststeckst und dich fragst, warum du immer wieder dieselben Probleme hast, kannst du bei den Erfolgsbeschleunigern eine kostenfreie Business-Analyse anfordern. Tobi Krick und Stefan Gebhardt nehmen sich Zeit, um zu analysieren, was du ändern kannst, um endlich die Erfolge zu sehen, die du dir wünschst. Schau mal bei Erfolgsbeschleuniger vorbei – wir freuen uns auf dich!

Autor
Tobi Krick ist Coach für Selbstständige und beschäftigt sich hauptsächlich mit den Themen Mindset, Psychologie und Persönlichkeitsentwicklung.
Hashtags
Digital Sozial? Teilen erlaubt!
LinkedIn
WhatsApp
Email
mehr entdecken
Business
Von der Vision der Unternehmerfreiheit

Von der Vision zur Wirklichkeit: Wie du dein Unternehmen loslässt und den Erfolg als freier Unternehmer multiplizierst. Mach Schluss mit dem ständigen Hamsterrad und erlebe eine neue Dimension der Lebensqualität!

Business
Start with Why – Eine Vision für erfolgreiches Business

Ein klares Warum ist der Schlüssel zum Erfolg eines Unternehmens. Simon Sinek macht mit seinem Buch deutlich, dass die Vision entscheidend ist. Für unsere moderne Sinngesellschaft und den aktuellen Fachkräftemangel gilt dies mehr denn je.

Psychologie
Drogen im Business – Wie geht Digital Well-Being? 

Täglich sind wir von digitalen Geräten umgeben. Dabei begegnen uns immer häufiger Herausforderungen wie Reizüberflutung und Mediensucht. Doch wie geht Digital Well-Being? Und wie kann man es nachhaltig in den Alltag integrieren?

Print #01 – Mehrwert Schönheit

Wir präsentieren unsere erste Print! Das Titelthema lautet „Mehrwert: Schönheit“. In diesem Magazin beleuchten wir den Wert der Schönheit im Business.

Sicher dir jetzt deine Ausgabe!

Bühne frei für deinen Artikel

Wir entwickeln, betreiben und vermarkten redaktionelle Medienangebote. Wenn du etwas zu erzählen hast, helfen wir dir gerne, deine Geschichte zu veröffentlichen. Schau dir jetzt unsere Medienkooperation inkl. redaktionellem Support an!

True Personal Better Branding​

Personal Branding geht von innen nach außen. Entfalte deine Persönlichkeit um deine Marke strahlen zu lassen. Ein praktisches Buch für alle, die sich mit dem Thema Personal Branding auseinandersetzen wollen.

Vision Newsletter?

Jap! Bei uns als WhatsApp-Kanal

Bleib auf dem neusten Stand mit dem Vision WhatsApp Kanal. Du bleibst anonym und bekommst frische Inspiration statt Spam!

Folge uns &
bleibe auf dem Laufenden!

Wir entwickeln, betreiben und vermarkten redaktionelle Medienangebote.

Schau dir jetzt unsere Medienkooperation inkl. redaktionellem Support an!

Bist du noch da?

Wir machen mal das Licht aus!

Hättest du das gedacht? Der größte Anteil des Stromverbrauchs in einem deutschen Haushalt wird von Computer, Fernseher und Co. verursacht. Laut BDEW sind es durchschnittlich rund 28 Prozent des gesamten Stromverbrauchs.

QUELLE: BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

 

VisionMagazin