Was wäre, wenn du Gott wärst?

Was fehlt einem allmächtigen Wesen? Begrenzung. Ein Einladung zu einem verrückten Gedanken.

Inhalt

Stell dir vor…

Stell dir für einen Moment vor, du wärst der allmächtige Herrscher des Universums: Gott.

Was würdest du tun? Wie sähe dein Tag aus? Was würdest du mit all dieser Macht anfangen?

Wahrscheinlich würdest du dir erst einmal alle Wünsche erfüllen, die dir in den Sinn kommen. Viele Frauen (oder Männer). Das beste Essen. Den größten Palast. Im Grunde all die Dinge, die wir gerne hätten, aber selten öffentlich zugeben.

Wie auch immer, ich behaupte, als allmächtiger Gott würdest du dich irgendwann langweilen! Weil du weißt, dass du alles haben kannst, was du willst. Und Langeweile ist ein Problem. Also würdest du mit den tollsten und verrücktesten Ideen spielen: Einen Knopf zu erfinden, der „Überraschung“ heißt. Und wenn du diesen Knopf drückst, vergisst du, dass du Gott bist. Erst dann könntest du endlich ein richtiges Abenteuer erleben. Und dann wärst du der Mensch, der du heute bist. Du würdest das menschliche Spiel spielen, obwohl du göttlichen Ursprungs bist.

„Was fehlt einem allmächtigen Wesen? Begrenzung.“

Wer weiß es schon…

Und da dieses Gedankenexperiment nicht widerlegbar ist, könnte es wahr sein. Es ist lediglich ein Gedankenspiel.

Keiner weiß es! Nur Gott.

Autor
Dr. Patrick May wandelt philosophisch zwischen Größenwahn und Bescheidenheit. Er schreibt über Gott und die Business-Welt. Mit Goalimpact spielt er Moneyball im Fußball und vertritt die These: Fußball ist eine Religion.
Hashtags
Digital Sozial? Teilen erlaubt!
LinkedIn
WhatsApp
Email
mehr entdecken
Business
Schön, wenn Mitarbeiter bleiben

Erfolgreiche Unternehmen wissen: Es geht nicht nur darum, Top-Talente zu finden, sondern auch darum, sie zu behalten. In einer Zeit, in welcher der Arbeitsmarkt immer härter umkämpft ist, ist es von entscheidender Bedeutung, eine Unternehmenskultur zu schaffen, die Mitarbeiter zum Bleiben motiviert.

Mindset
Dankbarkeit: Das Mittel gegen Unzufriedenheit

Menschen, die dankbar sind, neigen dazu, glücklicher und zufriedener zu sein. Sie haben bessere Beziehungen, schließen leichter Freundschaften und schlafen besser. Klingt zu schön, um wahr zu sein? Ist es aber nicht!

Business
Fachkräftemangel. Der Kampf um neue Mitarbeiter

Laut einer Studie der KOFA ist die Situation für Unternehmen auf dem Arbeitsmarkt angespannter als je zuvor. Mit mit einem Höchstwert an verfügbaren Jobs und einer schrumpfenden Zahl an Arbeitssuchenden kämpfen Unternehmen um neue Mitarbeiter.

Print #01 – Mehrwert Schönheit

Wir präsentieren unsere erste Print! Das Titelthema lautet „Mehrwert: Schönheit“. In diesem Magazin beleuchten wir den Wert der Schönheit im Business.

Sicher dir jetzt deine Ausgabe!

Bühne frei für deinen Artikel

Wir entwickeln, betreiben und vermarkten redaktionelle Medienangebote. Wenn du etwas zu erzählen hast, helfen wir dir gerne, deine Geschichte zu veröffentlichen. Schau dir jetzt unsere Medienkooperation inkl. redaktionellem Support an!

True Personal Better Branding​

Personal Branding geht von innen nach außen. Entfalte deine Persönlichkeit um deine Marke strahlen zu lassen. Ein praktisches Buch für alle, die sich mit dem Thema Personal Branding auseinandersetzen wollen.

Vision Newsletter?

Jap! Bei uns als WhatsApp-Kanal

Bleib auf dem neusten Stand mit dem Vision WhatsApp Kanal. Du bleibst anonym und bekommst frische Inspiration statt Spam!

Folge uns &
bleibe auf dem Laufenden!

Wir entwickeln, betreiben und vermarkten redaktionelle Medienangebote.

Schau dir jetzt unsere Medienkooperation inkl. redaktionellem Support an!

Bist du noch da?

Wir machen mal das Licht aus!

Hättest du das gedacht? Der größte Anteil des Stromverbrauchs in einem deutschen Haushalt wird von Computer, Fernseher und Co. verursacht. Laut BDEW sind es durchschnittlich rund 28 Prozent des gesamten Stromverbrauchs.

QUELLE: BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

 

VisionMagazin