VisionMagazin

Deine Story im Personal Branding

Personal Branding ist Geschichten erzählen. Erfahre, wie du mit Storytelling eine einzigartige Personenmarke aufbaust. Verwandle deine prägenden Wegstrecken in eine Brand-Story. Denn gerade im Personal Branding sind es Geschichten, die bewegen.

Inhalt

Personal Branding

Personal Branding ist in der heutigen Arbeitswelt von zentraler Bedeutung. Als Personal Brand stellt man sich selbst und seine Stärken authentisch dar, um so im Wettbewerb mit anderen Marken hervorzustechen. Ein wichtiger Bestandteil davon ist das Storytelling – die Kunst, seine Geschichte anschaulich zu erzählen und so eine einzigartige Marke zu schaffen. Doch welche Rolle spielen Geschichten beim Aufbau einer starken Personenmarke?

Storytelling ist in aller Munde. Geschichten ziehen uns in ihren Bann und lassen ein langweiliges Thema plötzlich spannend werden. Gerade im Personal Branding ist es wichtig, dass du deine eigene Geschichte erzählst. Warum bist du, was du bist? – Aufgrund deiner eigenen Biografie. Die Einladung, deine Identität herauszufinden, ist im ersten Teil meines Buches TRUE PERSONAL BETTER BRANDING (siehe unten) nicht zu überhören. Was war also dein Weg? Welche Spuren haben deine dunklen Zeiten hinterlassen? Was macht dich aus?

Story of your life

Wenn du deine Geschichte mit deinem Auftreten als Marke verknüpfst, wirst du für andere greifbar. Sie können plötzlich hinter die Fassade schauen und verstehen, wer du wirklich bist. Denn jeder weiß, wie es ist, durch schwierige Zeiten zu gehen oder bestimmte Erfahrungen in Wachstum zu verwandeln. Menschen, die sich als perfekt darstellen, schaffen eine Distanz. Eine Distanz zwischen dem „normalen Menschen“ und dem „großen Helden“. Wenn du aber deine Geschichte ehrlich erzählst, wirst du greifbar und glaubwürdig – ganz einfach, weil sich die Menschen mit dir identifizieren können.

Die Kunst dabei ist, durch deine Geschichte verständlich zu machen, warum du heute das tust, was du tust. Was hast du erlebt und welche Stärken hast du daraus entwickelt? Eine authentische Brand Story baut Vertrauen auf und schafft eine emotionale Bindung. Nimm dir Zeit, um über deinen eigenen Weg nachzudenken. Finde heraus, was deine prägenden Wegstrecken waren. Schreibe deine Geschichte auf.

Brand Stories

Als Personenmarke brauchst du zwei Arten von Geschichten. Zwei Brand Stories. In der ersten verknüpfst du deine Lebensgeschichte mit deinem Thema. Das legitimiert dich und deine Marke. Jeder versteht, was du erlebt hast und warum du deshalb etwas zu sagen hast. 
Die zweite Brand Story ist etwas ganz anderes. Sie ist eine Geschichte – vielleicht auch fiktiv –, die dein Kernthema einfach und verständlich transportiert. Das kann zum Beispiel dadurch gelingen, dass du deine Marke durch eine anschauliche, nachvollziehbare Situation darstellst oder sie mit etwas vergleichst.

Praxistest

Geschichten haben die Kraft, uns in ihren Bann zu ziehen. Durch die Identifikation mit den Charakteren und ihren Handlungen können wir uns in die Geschichte hineinversetzen. Komplexe Sachverhalte werden leichter verständlich und emotional untermauert.
Wie kannst du deine Kernbotschaft mit dem Leben vergleichen? Welche Geschichte kannst du erzählen, um dein Thema zu veranschaulichen? Hier sind Kreativität und Exploration gefragt. Wenn du eine Idee hast, probiere sie aus! Überprüfe, ob die Geschichte und das, was du damit sagen willst, verstanden wird. Ändere hin und wieder Details und teste, was am besten funktioniert. Wichtig ist, dass du einen Anknüpfungspunkt hast, der allgemein bekannt ist und der etwas mit dem Leben der Menschen zu tun hat, die du erreichen möchtest. Natürlich ist es gut, mehrere Geschichten haben – das sorgt für Abwechslung. Aber es macht Sinn, eine davon ausführlicher zu entwickeln und sie immer griffbereit zu haben.

Beim Storytelling geht es nicht nur darum, die richtigen Worte zu finden, sondern auch um Überzeugungskraft in der Präsentation. Um eine starke Geschichte zu erzählen, ist es wichtig, immer wieder zu experimentieren. Nur durch regelmäßiges Üben kann man die Reaktion der Zuhörer beobachten und sich entsprechend verbessern. Eine tolle Geschichte auf dem Papier ist nur halb so wertvoll wie eine lebendig erzählte, die das Publikum bewegt. Probieren geht über Studieren – so lange, bis du durch dein Storytelling eine starke und überzeugende Personal Brand aufgebaut hast.

Suche deine Geschichte. Erzähle sie, bis du verstanden wirst.

 

Buchtipp: 

TRUE PERSONAL BETTER BRANDING

Wenn du andere für deine Story begeistern, deine Personenmarke nach vorne bringen oder einfach mehr zum Thema Personal Branding erfahren willst, ist dieses Buch genau das Richtige für dich! Es enthält alles, was du brauchst, um deine Personal Brand von innen heraus zu gestalten. Daniel Büscher bringt seine Erfahrungen aus der Arbeit mit Menschen und der Gestaltung von Marken zusammen: Wie entfalte ich meine eigene Persönlichkeit? Wie gestalte ich meine Personenmarke? Mit klarer Struktur und knackigen Texten wird Personal Branding greifbar und anschaulich vermittelt. 

TRUE PERSONAL BETTER BRANDING: Hier für 14,99€ erhältlich!

Autor
Lebenskünstler mit Tiefsinn. Beziehungsmensch, Leidenschaftlich visuell und verliebt in Schönheit. Mit klarer Strategie und großartigem Design bringt er Marken nach vorne. Seine Vision: Dass Menschen und Marken ihre Strahlkraft entwickeln und die Welt ein wenig schöner wird.
Digital Sozial? Teilen erlaubt!
LinkedIn
WhatsApp
Email
mehr entdecken
Mindset
Eisbaden – gesund durch den Winter mit kaltem Wasser

Ein eiskalter Trend erobert die Wintermonate: Eisbaden. Doch steckt mehr dahinter als ein vorübergehender Hype? Die Wissenschaft hat begonnen, die Auswirkungen des Eisbadens zu erforschen. Erfahre, welche faszinierenden Effekte es auf Körper und Geist haben kann. Bist du bereit, dich der eisigen Herausforderung zu stellen?

Philosophie
Antifragil – vom Wachstum der Krise

In der heutigen Welt sind wir ständig auf der Suche nach Stabilität. Was aber, wenn wir uns irren? Was, wenn Kontrolle das Gegenteil von dem bewirkt, was wir wollen? Dr. Patrick May beschreibt mit dem Begriff „Antifragil“ eine neue Sichtweise: Eine Welt, die von Unordnung profitiert und dadurch besser wird. Kann uns ein neues Denken helfen, die Herausforderungen unserer Zeit zu meistern?

Kreativität
Der Kreativ-Prozess. Kontrolle im Chaos

Können wir Kreativität zu einem Prozess machen? Ist das Unkontrollierbare kontrollierbar? Erfahre mehr darüber, wie ein systematischer Ansatz deine Kreativität beflügeln kann.

Philosophie
Die Weisheit der Kinder

Ist Spielen die höchste Form der Existenz? In diesem Artikel geht es darum, wie wir durch das Spielen unsere wahre Natur wiederentdecken und vielleicht ein Stück Paradies zurückgewinnen können. Wir müssen als Erwachsene den Geist des Kindes verkörpern, um wahrhaft menschlich zu werden. Denn beim Spielen erfreuen wir uns an der Existenz an sich. Ein philosophisch-spielerischer Exkurs von Dr. Patrick May.

Branding
Aktives und passives Branding. Die Dynamik der Marke.

Marken sind dynamisch. Das Wort Branding macht es schon deutlich: Es ist ein Prozess. Und wie bei jeglicher Kommunikation gibt es auch hier Sender und Empfänger. Doch wo können Unternehmen ihre Marke durch eine Vision und eine klare Identität gestalten? Und wie formt der Kunde die Marke durch sein Erleben?

Print #01 – Mehrwert Schönheit

Wir präsentieren unsere erste Print! Das Titelthema lautet „Mehrwert: Schönheit“. In diesem Magazin beleuchten wir den Wert der Schönheit im Business.

Sicher dir jetzt deine Ausgabe!

Bühne frei für deinen Artikel

Wir entwickeln, betreiben und vermarkten redaktionelle Medienangebote. Wenn du etwas zu erzählen hast, helfen wir dir gerne, deine Geschichte zu veröffentlichen. Schau dir jetzt unsere Medienkooperation inkl. redaktionellem Support an!

True Personal Better Branding​

Personal Branding geht von innen nach außen. Entfalte deine Persönlichkeit um deine Marke strahlen zu lassen. Ein praktisches Buch für alle, die sich mit dem Thema Personal Branding auseinandersetzen wollen.

VisionMagazin

Vision Newsletter?

Jap! Bei uns als WhatsApp-Kanal

Bleib auf dem neusten Stand mit dem Vision WhatsApp Kanal. Du bleibst anonym und bekommst frische Inspiration statt Spam!

Folge uns &
bleibe auf dem Laufenden!

Bist du noch da?

Wir machen mal das Licht aus!

Hättest du das gedacht? Der größte Anteil des Stromverbrauchs in einem deutschen Haushalt wird von Computer, Fernseher und Co. verursacht. Laut BDEW sind es durchschnittlich rund 28 Prozent des gesamten Stromverbrauchs.

QUELLE: BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

 

VisionMagazin